Schon immer hatten wir den Anspruch, Elektromobilität ganzheitlich zu sehen und unseren Kund*innen Lösungen für alle Ladebedarfe im öffentlichen wie nicht-öffentlichen Raum anzubieten.  

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, gehen wir als Unternehmen nun den nächsten logischen Schritt: Die Mer Germany GmbH und die Mer Solutions GmbH fusionieren und agieren künftig unter dem einheitlichen Namen Mer Germany GmbH. 

1 + 1 = 3   Mehr als nur die Summe der Einzelteile! 

Dieser Schritt bedeutet mehr als „nur“ die Zusammenführung unserer Kompetenzen: Unser gemeinsames Ziel ist es, Kräfte zu bündeln, Synergien zu schaffen und dadurch das Laden so einfach wie möglich zu machen – überall und jederzeit. 

Q&A

Im Folgenden finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen zum Zusammenschluss der  Mer Solutions GmbH und der Mer Germany GmbH.

Der einheitliche Name des neuen Unternehmens lautet Mer Germany GmbH.

Geschäftsführer der Mer Germany GmbH sind Günter Fuhrmann und Otto Loserth.

Weiter wird Anton Achatz Geschäftsführer der neu gegründeten Mer Austria GmbH.

Der Firmensitz der Mer Germany GmbH befindet sich in München

Mer Germany GmbH (Standort München)
Taunusstraße 23
80807 München

Weitere Standorte befinden sich in Teisnach und Düsseldorf:

Mer Germany GmbH (Betriebsstätte Teisnach)
Technologiecampus 6
94244 Teisnach

Mer Germany GmbH (Standort Düsseldorf)
Ronsdorfer Straße 74
40233 Düsseldorf

Geschäftsführung, HRB, Sitz Amtsgericht und St. ID Nr. lauten:

HRB 216 342 München
Amtsgericht München
USt. ID Nr: DE298490066
Geschäftsführer: Günter Fuhrmann und Otto Loserth

Bankverbindung ändert sich und untergliedert sich wie folgt:

Bankverbindung „Private Charging“:
BNP PARIBAS S.A. Niederlassung Deutschland
IBAN:  DE52 5121 0600 4224 5270 12
BIC/SWIFT:  BNPADEFFXXX 

Bankverbindung „Public Charging“:
BNP PARIBAS S.A. Niederlassung Deutschland
IBAN:  DE30 5121 0600 4224 5270 20
BIC/SWIFT:  BNPADEFFXXX 

Bestehende Bankverbindungen bleiben erhalten, werden jedoch im Laufe des Jahres umgezogen.

Ja, durch die Fusion bleiben bestehende Rechte und Verpflichtungen selbstverständlich unberührt. Sämtliche bisher abgeschlossenen Verträge gelten uneingeschränkt fort.

Durch das Auftreten als einheitliche Marke in Deutschland unterstreichen wir unsere Ambition, zu dem deutschen E-Mobilität-Systemdienstleister zu werden. Wir wollen die grüne Energiewende im Bereich der privaten und öffentlichen Infrastruktur sowie bei der Elektrifizierung von Dienstwagenflotten weiter voranbringen. Dieser Schritt bedeutet dabei mehr als „nur“ die Zusammenführung unserer Kompetenzen: Unser gemeinsames Ziel ist es, Kräfte zu bündeln, Synergien zu schaffen und dadurch das Laden so einfach wie möglich zu machen – überall und jederzeit.

Durch die noch intensivere Zusammenarbeit ergeben sich neue Perspektiven, Herausforderungen können neu angegangen und Lösungen neu gedacht werden.

Mit der Fusion der beiden Geschäftssparten schaffen wir weitere Synergien, mit Hilfe derer wir unseren Kund*innen die beste Lösung bieten können – unabhängig davon, ob ein Angebot nur für einen Teilbereich oder eine 360-Grad-Lösung zum Laden von Elektrofahrzeugen in den unterschiedlichsten Bereichen benötigt wird.

Muttergesellschaft der Mer Germany GmbH ist Mer Germany Holding GmbH in Düsseldorf. Sie hält 100% unserer Geschäftsanteile.

Schwerpunkte der Mer Germany GmbH sind auch weiterhin der Ausbau von Ladeinfrastruktur im öffentlichen und privaten Sektor, in der Wohnungswirtschaft sowie die Elektrifizierung von Dienstwagenflotten. Mit unseren Partnern und Kunden wie Tank und Rast, NIO, ParkHere, Polestar und weiteren treiben wir die Energie- und Verkehrswende voran.

Die Werte von Mer Germany bleiben erhalten und sind nach wie vor Nachhaltigkeit, Leidenschaft und Unternehmertum. Diese Werte bilden die Grundlage für unsere Kultur, die uns als Unternehmen über alle Ländergrenzen hinweg zusammenhält. Unsere Mission ist es, nachhaltige Elektromobilität einfach und für jede*n zugänglich zu machen.
Ein Teil von Mer zu sein bedeutet, unser Engagement und unsere Leidenschaft für diese Schlüsselelemente zu leben.

Das Wichtige und Entscheidende für unser Unternehmen sind die Mitarbeiter*innen. Aus diesem Grund werden bei der Fusion keine Stellen abgebaut, sondern wir befinden uns weiterhin auf dem eingeschlagenen Wachstumspfad der neuen Mer Germany GmbH. Somit bleiben auch die Standorte in Teisnach und Düsseldorf erhalten.

Ihre Ansprechpartner*innen bleiben selbstverständlich dieselben und stehen Ihnen weiterhin bei allen Fragen zu den Themen Ausbau von Ladeinfrastruktur im öffentlichen und privaten Sektor, in der Wohnungswirtschaft sowie Elektrifizierung von Dienstwagenflotten zur Verfügung.

Sie erreichen uns weiterhin unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten:

+49 9923 80108 310 Public Charging Solutions

+49 89 809 1330 50 Private Charging Solutions

und

[email protected]

Nein, Ihre Zugangsdaten bleiben weiterhin bestehen. Falls Sie Probleme mit Ihren Zugangsdaten haben sollten, wenden Sie sich bitte an Ihre jeweiligen Ansprechpartner*innen.

Nein, Sie müssen den Ihnen bekannten Datenschutzrichtlinien unseres Unternehmens nicht erneut zustimmen.

Ja, die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner*innen bleiben unverändert erhalten.

Nein, ihr Vertragsverhältnis bleibt weiterhin bestehen und behält seine Gültigkeit.

Für Sie als Geschäftspartner*in ändert sich auf vertraglicher Ebene an der Zusammenarbeit mit Mer nichts; lediglich eine Anpassung der Bankdaten sowie den Hauptsitz des Unternehmens müssen Sie anpassen.

Bitte ändern Sie Ihre Stammdaten und stellen Sie die gesamte Korrespondenz auf unsere neue Firmierung und Anschrift um. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht korrekte Dokumente neu anfordern müssen.

Die Informationen auf dieser Seite haben Ihre Frage nicht beantwortet? Dann kontaktieren Sie uns unter [email protected]

This site is registered on wpml.org as a development site.