Gute Nachrichten für Fuhrparkverantwortliche

Ihre Firma hat Anspruch auf attraktive Prämien durch den Handel mit der THG-Quote für vollelektrische Dienstwagen.

Die Treibhausgasminderungsquote (kurz: THG-Quote) ist ein Zielinstrument für Mineralölkonzerne zur Reduzierung von CO2-Emissionen. THG-Quotenhandel bedeutet wiederum die Möglichkeit des Verkaufs von eingesparten CO2-Emissionen von Elektroautos an Mineralölkonzerne.

THG-Quote mit Mer

  • Mer bietet den Handel mit der THG-Quote als All-Inclusive-Dienstleistung für Sie an
  • Sie übermitteln Mer die Fahrzeugscheine Ihrer BEV-Dienstwägen über ein digitales Tool
  • Sie erhalten einen prozentualen Anteil am Gesamterlös aus dem THG-Quotenhandel pro BEV

Ihre Vorteile

  • Cashback pro Fahrzeug und Jahr*
  • Gebündeltes Flottenpotential unserer Kund*innen und Partnerunternehmen ermöglicht Erlöse über Marktniveau
  • Online THG-Portal
  • Transparente Berechnung
  • Kein Mehraufwand für den Fuhrpark
  • Erfahrener Partner aus dem Strommarkt

 

Teilnahme

Bitte wenden Sie sich für die vertragliche Vereinbarung an Ihre*n Mer-Ansprechpartner*in.

Anschließend erhalten Sie eine Einladung zum digitalen THG-Portal und haben die Möglichkeit des (Sammel-) Uploads Ihrer Fahrzeugscheine.

  • Digitales Upload-Tool THG Portal
  • Sammelupload der Fahrzeugscheine
  • Automatisches Auslesen der Daten aus JPEG oder PDF
  • Übersicht über eingereichte Fahrzeugscheine mit Statusanzeige

*Auszahlung im Folgejahr. Die Erlöse sind nicht planbar, da die einzelnen Komponenten volatil sind (z.B. Marktpreis THG-Quote). Ihnen wird der jeweilige Erlös und die Aufsplittung dessen nach Erhalt transparent dargelegt.